Estrada Fado Group

Estrada – auf der Straße zum Erfolg

Fünf Nationen und der Fado

  • Kabarett & Co
  • Konzert
  • Preisklasse B
  • Fado
  • Weltmusik

Termine

Inhalt

Fünf Nationen und der Fado – Fado ist Weltmusik
Im März 2014 stellte sich die Estrada Fado Group mit ihrem multikulturellen Instrumentalkonzept erstmalig in Neuss vor. Erst wenige Monate waren damals seit der Gründung dieses musikalischen Experiments vergangen. Portugiesischer Fado, der „Blues“ von Lissabon, wurde dem erstaunten Publikum von Profimusikern vom Niederrhein, aus der Türkei und von Luis Delgado aus Lissabon, dem Mastermind der Gruppe, präsentiert. Im Mittelpunkt der emotionsgeladenen Melodien steht die arabische Bağlama (Saz) als tragendes Instrument, welches vor allem in der türkischen Musik (Pop, Folk, Rock) sehr verbreitet ist. Am Anfang wurde diese Instrumentenvermischung, aber auch die Herkunft der Musiker von den Puristen des Fados sehr kritisch gesehen. Traditionell wird Fado aus Portugal von Portugiesen in die Welt hineingetragen. Und jetzt Fado vom Niederrhein? Seitdem ist kaum ein Konzert vergangen, bei dem die Musiker nicht gefeiert und von den Konsulaten der Türkei und Portugal geehrt wurden, nicht allein wegen ihres Konzepts der interkulturellen Völkerverständigung, sondern vor allem für ihren integrativen Beitrag auf höchstem musikalischem Niveau.


Mitwirkende

Luis Delgado, Vocal & Perc – Portugal /Serdar Yayla, Baglama – Türkei /Hanz Fuecker, Piano – Deutschland /Dagmara Zajac, Vocal & Cello-Polen /Joni von Freitas, Klassische Gitarre – Brasil/ Als Gast: Arezoo Rezvani, Santur – Iran

www.estradafadogroup.com