Rathauskantine

18. Ausgabe der Neusser Kabarett-Serie

Menü heute: Verlorene Eier im Glashaus

Termine

  • Fr, 31. März

    • 20:00 H > Ausverkauft!
  • Sa, 01. April

    • 20:00 H > Ausverkauft!

Inhalt

Facility Manager Joseph "Jupp " Schwaderath ist entrüstet: Ein frühjährliches Stimmungsdesaster droht, denn seine gesammelten Frühjahrs- und Osterdekorationen sind spurlos verschwunden. Wirklich spurlos? Kurzerhand legt er Zollstock und Akkuschrauber beiseite, ergreift Lupe und Deerstalker und verwandelt sich in Sherlock Schwaderath. Während er vergeblich versucht, Archivar Sülheim als seinen "Dr. Watson" zu gewinnen, hat Controllerin Strack ganz andere Sorgen: Rechnungsprüfer Kabuffke (Jens Neutag) taucht mal wieder im Rathaus auf und bringt ihre frisch frisierten Bilanzen durcheinander...

„Schrullig ist jeder auf seine Art. Der sprachpenible und dauergestresste Archivar Alfred Sülheim, Hausmeister Jupp Schwaderath, der herzlich und äußerst eigensinnig vor allem über eigene Witze lacht oder die stil- und machtbewusste Controllerin Simone Strack verkörpern gelungen die verschiedenen Stereotypen des Arbeits- und Büroalltags. Die Darsteller Jens Spörckmann, Dennis Prang und Stefanie Otten haben die Eigenarten ihrer Figuren tief in sich aufgenommen und spielen sie mit großer Komik und Sprachwitz.“ NGZ


Mitwirkende

Von und mit: Stefanie Otten, Jens Spörckmann und Dennis Prang

Regie: Markus Andrae

Produktionsassistenz & Technik: Monique Latour

Gast: Jens Neutag

 

Die Rathauskantine ist die erste Live-Kabarett-Serie Deutschlands und seit September 2015 auch mit eigenem Tourprogramm "Menü heute: Kaffeekassenkollaps" unterwegs. Weitere Informationen finden Sie auf

www.kabarett-rathauskantine.de